Zurück

MiYosmart- das intelligente Myopie-Management für Kinder

Beitrag vom 10.06.2021

Die Zahl der kurzsichtigen Kinder steigt an. Laut aktuellen Studien werden bis 2050 ca. 5 Mrd. Menschen weltweit kurzsichtig sein. Die Ursachen liegen in der vermehrten Tätigkeit in geschlossenen Räumen, am PC und Handy und der geringeren Zeit draußen.
Natürlich hat sich die Situation durch Corona und Homeschooling/-office und Zeitweisen Kontaktverboten weiter verschärft.

Es gibt hierzu neuerdings einen Lösungsansatz zur Verlangsamung der progressiven Myopie bei Kindern.
MiYosmart !

Aktuellen Studien aus dem asiatischen Raum zeigen, dass dieses Glas eine 60%ige Verlangsamung der Kurzsichtigkeitsentwicklung im Vergleich zu normalen Brillengläsern erreicht.

Dieses spezielle Brillenglas passen wir in den Filialen Koblenz und Bad Ems an.
Nur speziell ausgebildete Kollegen betreuen Ihr Kind in enger Zusammenarbeit mit Ihrem zuständigen Augenarzt, der ebenfalls für MiYosmart zertifiziert ist.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, vereinbaren Sie einen Termin unter: koblenz@bb-ko.de oder 0261-2016550