Zurück

Startklar gegen Kurzsichtigkeit

Beitrag vom 19.10.2020

Wir möchten auf ein wachsendes Problem aufmerksam machen: Immer mehr Menschen werden kurzsichtig. Nach aktueller Studienlage (Brian Holden Vision Institute) werden im Jahr 2050 veraussichtlich mehr als 50% der Weltbevölkerung Myop, also kurzsichtig, sein. Nach einer Studie von Filtcroft steht die Myopie im Zusammenhang mit einem erhöhten Auftreten von Glaukom (Grüner Star), Katarakt (Grauer Star) und Netzhautablösungen. Kurz zusammengefasst, die Kurzsichtigkeit beeinflusst unsere Sehkraft erheblich.
Wir haben uns intensiv mit der Thematik beschäftigt und möchten verschiedene Versorgungoptionen anbieten, um so früh wie möglich die Entwicklung der Kurzsichtigkeit zu stoppen.
Hierfür können wir verschiendene Optionen anbieten:
Sehhygiene, Schlafkontaktlinsen(Orthokeratologie) und MiSight Kontaktlinsen.

Sprechen Sie uns gerne an und wir schauen uns zusammen an, wie wir gegen die Kurzsichtigkeit vorgehen.
Am besten unter: kontaktlinse@bb-ko.de oder kommen Sie vorbei.