Gut sehen ohne Kontaktlinsen und Brille?

Den ganzen Tag lang scharf sehen ohne Brille, Kontaktlinse oder gar eine Lasik-OP?

Mit orthokeratologischen Kontaktlinsen kann dieser Traum wahr werden.
Orthokeratologie, auch Ortho-K, Dreamlens oder Schlaflinsen genannt, korrigiert die Kurzsichtigkeit im Schlaf. Durch gezielten und äußerst kontrollierten Druck auf die Hornhaut wird diese modelliert um die optimale Sehschärfe zu erreichen.
Schlaflinsen korrigieren dabei Kurzsichtigkeit, Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) und auch Alterssichtigkeit, also können sie sogar als Ersatz für die Gleitsichtbrille eingesetzt werden.

Der große Vorteil im Vergleich zu einer Operation ist, dass diese Art der Korrektion reversibel ist:
Wird die Kontaktlinse nicht mehr getragen, kehrt die ursprüngliche Form der Hornhaut zurück.


Was geschieht bei der Orthokeratologie?

Die Hornhaut besteht aus 6 Schichten. Die äußerste Schicht (die Epithelschicht) hat die besondere Eigenschaft, dass sie sehr elastisch ist. Deshalb kann unter der Kontaktlinse durch leichte Sog- und Druckwirkung die Hornhaut so verändert werden, dass die Kurzsichtigkeit abnimmt bzw. korrigiert wird.
Diese Korrektion hält den ganzen Tag an. Die Kontaktlinse muss regelmäßig getragen werden, da durch die Elastizität des Epithels der Effekt sich langsam zurückbildet.


Für wen ist das Verfahren geeignet?

Das Verfahren ist am besten für Kurzsichtige geeignet die weder Brille noch Kontaktlinsen am Tag tragen wollen.
Auch für spezielle Berufsgruppen, wie Polizisten, Flugbegleiter, Handwerker o.ä. sind die Schlaflinsen interessant.
Eine ausführliche Untersuchung ihres Brillen Becker Kontaktlinsenspezialisten in Koblenz oder Bad Ems lässt feststellen, ob sie für diese speziellen Kontaktlinsen geeignet sind.


Wichtige Voraussetzungen für eine Erfolgreiche Orthokeratologie- Linse:

• Kurzsichtigkeit bis -6 dpt und Hornhautverkrümmungen bis 2 dpt
• Gesunde Augen
• Keine Operationen am Auge
• Keine systemischen Erkrankungen wie z. B. Diabetes, Rheuma, oder MS
• Regelmäßiger Biorhythmus mit mindestens 6 Stunden Schlaf pro Nacht


Erfahren Sie mehr